Die ‚Ret­tung von Opel‘

Kri­sen­kon­kur­renz in der glo­ba­li­sier­ten Welt­wirt­schaft; Inter­na­tio­na­li­sier­tes Kapi­tal, natio­nale Stand­ort­po­li­tik und deut­sche Arbei­ter­ver­tre­tung im Kampf um Pro­fit, Wachs­tum, Arbeitsplätze

Abspielen
  1. Die welt­weit not­lei­dende Auto­mo­bil­in­dus­trie: Krise und Kon­kur­renz in der ‚Realwirtschaft‘
  2. Opel — GM als staat­li­cher Ret­tungs­fall: Die Kri­sen­kon­kur­renz der Staa­ten um inter­na­tio­na­li­sierte Reich­tums­quel­len und ihre Ansprü­che, Nöte, Widersprüche
  3. Die Rolle der lohn­ar­bei­ten­den Beleg­schaf­ten und ihrer Ver­tre­tun­gen in der Krisenkonkurrenz

Dateien

  1. Rettung (180 Minuten, 41.3 MB)